Wenn de Sonn schön schingk op Selef …

Bad Honnef-Selef | … dann sind se all op de Stroß. Das war schon immer so. Auch beim heutigen Kinderzug. 

Viele Straßengruppen und die Wagen einiger Bad Honnefer Karnevalsgesellschaften machten den Veedelszug der Großen Selhofer KG wieder zu einem der Höhepunkte der Session. Gefeiert wurde nicht nur auf der Straße, sondern auch in vielen Gärten und Vorgärten war Party angesagt mit Limo, Kölsch und Würstchen.

Nach der legendären Kamelle-Schlacht zum Abschluss des Zuges vor der Kirche ging es für viele schnurstracks zur Kindersitzung in den Saal Kaiser, andere machten sich direkt zur After Zoch-Party ins Schützenhaus auf. Klasse, dass auch das Siebengebirgsprinzenpaar den Weg vom Berg ins Tal fand und einen tollen Auftritt hinlegte.

In Honnef schunkelten Sonntag Prinz Josef I. und Aegidia Sandra I. nur am Straßenrand, morgen in Aegidienberg beim Siebengebirgszug sind sie die absoluten Hauptpersonen. Es wird gemunkelt, das sie es auch nächstes Jahr wieder sein könnten.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.