Start in die neue Session – Uniform-Appell bei Königswetter

Start in die lang ersehnte Session 2014/15 bei Stadtsoldatenwetter. Sonnenschein pur, als der Spielmannszug des TV Eiche von der Fußgängerzone in die Hauptstraße einbog. Vor dem Hauptquartier Vierkotten die Zeremonie: Vom Stippeföttche bis zu den Ehrungen. Das ganze nannte sich Uniform-Appell.

Präsident Norbert Grünenwald, zückte nicht nur das Portemonnaie zur Entlastung der Vereinskasse, sondern outete sich gleich in mehrfacher Hinsicht. So gab er zu, abgespeckt zu haben, damit er wieder in die Uniform passte und dass er schon einmal seine Laufbahn als Vorsitzender aufgeben wollte. Aber nach 30-jähriger Zugehörigkeit zum Spielmannszug und bei so viel Kameradschaft habe er nicht einfach so gehen können, „und wenn ihr wollt, mache ich noch 30 Jahre weiter“.

Viel Tanz und Gesang, Anekdötchen und immer wieder Pils ließen die Kälte schnell vergessen. Wem es noch nicht ausreichend warum ums Herz war, dem halfen dann die heißen Rhythmen der Unkeler Ratsherren. Bützchen waren heute nicht so gefragt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.