Seniorensitzung – 100 Prozent Heimatkarneval

Bad Honnef | Kein Tag mehr ohne Alaaf – und noch 13 Mal schlafen bis zum Höhepunkt. Dann hat er sicherlich ein paar Kilo weniger auf den Rippen, sagt Herbert Kroppen, Stabführer beim Spielmannszug TV Eiche. So eine Session ist auch harte Arbeit. Vier Termine am Tag sind keine Seltenheit.

Heute, während der Senioren-Sitzung im Kurhaus, stand der Jeck aus Leidenschaft mit dem Spielmannszug und den Stadtsoldaten allein zweimal auf der Bühne. „Jetzt muss ich was trinken.“ Pils, kein Kölsch.

Traditioneller hielt es da das Festkomitee Bad Honnefer Karneval mit der Auftrittsliste. Volle Pulle Heimatkarneval: Tambourcorps Frei Weg, TC Löstige Gesellen, American Dream vum Ring, TC Rheindiamanten, TC Ziepchesjecke, Oldstars, TC Blau Weiß Selhof, Rasselbande, Jugend-Chor der Musikschule Bad Honnef, Stadtsoldaten Corps, natürlich das Siebengebirgsdreigestirn und das Aegidienberger Prinzenpaar mit Gefolge.

Festkomitee-Vorsitzender Gerd Papenbrock war begeistert über die bunte Vielfalt Bad Honnefer Brauchtums und erinnerte daran, dass alle Aktiven viele Stunden ihrer Freizeit dafür verwenden, dass Karneval in Bad Honnef jedes Jahr immer wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Das nächste Großereignis steht bereits vor der Tür. Am Mittwoch findet die Große Prunksitzung der KG Halt Pol im Kurhaus statt. Seit Wochen ausverkauft. Acht Karten bekam Jörg Pütz gestern wegen Krankheit zurück. Die waren innerhalb von 10 Minuten erneut verkauft.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.