Prunk, Raketen und Kasalla – so geht Halt Pol

Prunksitzung-Halt-Pol-Titel
Mehr in der Luft als auf dem Boden: Die Tänzerinnen der Gruppe Sr. Tollität Luftflotte aus Köln

Und wieder ein vollbesetzter Kursaal. Nach der Mädchensitzung lockte Mittwochabend die Prunksitzung der KG Halt Pol die Jecken ins Lustschloss der Badestadt. Die bekamen einiges geboten.

Nach dem Einmarsch des Elferrates mit allen Aktiven aus Senat und Großem Rat nahm das Reiter-Korps Jan von Werth mit über 100 Mann die Bühne ein. In Abänderung des Programms strapazierte dann Ne Knallkopp statt Et Rumpelstilzche die Lachmuskeln. Bevor die Huusmeister vom Bundesdaach die große Politik nach Bad Honnef brachten, mischte zunächst die Micky Brühl Band den Saal auf. Absoluter Knaller in der ersten Hälfte: die Tanzgruppe Sr. Tollität Luftflotte aus Köln. In der Tat waren die Tänzerinnen mehr in der Luft als auf dem Boden. Sitzungsleiter Jörg Pütz startete für sie sogar eine Rakete. Mit der Super-Gruppe Kasalla ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiedereinzug des Elferrates zeigten die Goldenen Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde ihre Künste. Begeisterung bei Altmeister Bernd Stelter und dem Kölschen Tenor Tino Selbach. Zum großen Finale spielten nach Mitternacht die Domstürmer auf.

Eine Prunksitzung der Superlative. Die nächste findet im kommenden Jahr am 15.2. statt.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.