Marktschau bei bestem Wetter und super Jeckenlaune

Marktschau

Das ist klasse! Zum erstenmal fährt am Sonntag ein Aegidienberger Prinzenpaar auf dem Elferratswagen von Klääv Botz im Honnefer Karnevalszug mit.

„Seit die Aegidienberger Mitglied im Festkomitee sind, hats das noch nicht gegeben“, bestätigt Komitee-Chef Stefan Jungheim die Sensation. Bis dahin fuhren Berg-Prinz und -Prinzessin allenfalls im Oldtimer mit oder standen auf der Bühne in der Fußgängerzone. „Alle im Komitee haben den Vorschlag sofort begrüßt“, so Jungheim.

Während diese bislang nur Insidern bekannte Neuigkeit heute am Rande der Marktschau auf dem Rathausplatz öffentlich wurde, hatte der Wettergott für die Jecken sein Herz wieder ganz weit geöffnet. Bei strahlendem Sonnenschein war der Platz schon vor Aufzug des Spielmannszug rappelvoll und füllte sich während der Auftritte der Tanzgarden mehr und mehr.

Und sie waren wieder alle dabei: Rasselbande, Tanzgarde Ziepchesjecke, Tanzcorps Blau-Weiß Selhof, Tanzgarde Löstige Geselle, Rheindiamanten, Old Stars und alle Gruppen der KG Klääv Botz. Höhepunkt natürlich der Auftritt von Prinz Guido II. und Aegidia Claudia I., die das Kinderprinzenpaar Florian I. und Prinzessin Lea-Sophie I. mitbrachten.

Alina Renner (2.v.r.) hat heute Geburtstag und bekam von ihrer Truppe einen riesengroßen Luftballon mit der Zahl ihres Lebensalters

Nach dem Auftritt der Selhofer Blau-Weißen bekam Alina Renner einen Riesenluftballon mit der Zahl 20 überreicht. Sie feiert heute ihren 20. Geburtstag.

Zum Abschluss spielte die Coverband „Spökes“.

Dann verteilten sich die Jecken in der ganzen Stadt, gingen in ihre „Kneipen“, feierten bei Freunden oder im Hontes von Halt Pol und im Zeughaus der Löstige Geselle.

Vollkommen überrascht war Charlotte Timons von Karlottas Kaffee und Lieblingskram. Sie eröffnete im letzten Jahr ihr Café am Markt und erlebt erstmalig den Bad Honnefer Karneval. Das hatte sich beim Spielmannszug herumgesprochen und die Truppe brachte ihr mit allen Mann ein Ständchen. Charlotte: „Unsere gesamte Einrichtung wackelte.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.