Bürgersitzung der Löstige Geselle – Feiern bis zum Abwinken

Bad Honnef | Hoch her ging es am Samstagabend im kleinen aber feinen Gewölbekeller der Löstige Geselle. Und lustig dazu. Auf dem Programm stand die Bürgersitzung mit Tanzmariechen, Büttenreden und jecken Prinzenpaaren.

Udo Krewinkel begrüßte die Gäste bevor dann Susi Bolz-Hießl ihre löstige Tanzgarde auf’s Parkett schickte. Chefin Heike Scheel erzählte launisch über eine Italienreise und konnte dann das Rheinbreitbacher Kinderprinzenpaar Oliver I. und Jule I.  begrüßen.

Nach den Auftritten der Majoretten KG und den Urselhofer Musikanten, eine 4-köpfige kölsche Mundartgruppe aus Selhof, wurde dann wieder der rote Teppich für die Siebengebirgstollitäten Prinz Josef I. und Aegidia Sandra I. ausgerollt. Und die waren schon wieder „Immer noch jood drop“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.